Shooting im Thüringerwald

Shooting im Thüringerwald

 Besuch in der Heimat – verbunden mit einem Hundeshooting

Für ein Welpenshooting bin ich heute nach Ilmenau gefahren. Da meine Border Collie Hündin Mara und ich aus Ilmenau kommen und auch ihre Hundemama dort wohnt, habe ich Mara kurzerhand einfach mitgenommen. Shia – Mara’s Mama – haben wir das letzte Mal im Sommer 2016 gesehen, also wurde es mal wieder Zeit, sie und ihr Frauchen zu besuchen.
Mara und Shia haben wundervoll zusammen gespielt und ich konnte endlich mal wieder mit Shula’s Frauchen quatschen, da wir früher Nachbarn und gute Freunde waren. Es ist wie Balsam für die Seele mit guten Freunden zu reden und in der alten Heimat entlang zu schlendern und seine Gedanken schweifen zu lassen.
Aber ich wäre ja nicht ich, wenn ich nicht meine Kamera dabei gehabt hätte. Also haben wir auf unserer Gassirunde einige Fotos gemacht. Bei herrlichem Sonnenschein und Tiefschnee im Wald und bei diesen 2 wunderschönen Mädels konnten doch nur schöne Fotos entstehen.

Manchmal frage ich mich, wo die Zeit hingeht – Mara wird am 31.1. schon wieder 4 Jahre alt.

In den nächsten Tagen folgen noch weitere Bilder, es lohnt sich also immer mal in die Galerie zu schauen.

Wenn Ihr auch ein ganz besonderes Outdoorshooting möchtet, könnt ihr euch gerne melden. Auf meiner Seite findet ihr alle Informationen und Kontaktmöglichkeiten.

Die Kommentare sind geschloßen.